Sie befinden sich auf: Turnerjugend/Kinderturnen > -> Ergebnisse / Berichte

Vollversammlung der TuJu 2019

Sandra Weinhold neu gewählte Gaukinderturnwartin

Die Personalsituation im Jugendvorstand des Kraichturngaus Bruchsal hat sich bei der Vollversammlung in der Forster Jahnhalle etwas gebessert. Dennoch ist die Jugendorganisation  des  größten regionalen  Sportfachverbandes auch weiterhin ohne Jugendleitung. Gewählt wurde jedoch Sandra Weinhold vom TSV Langenbrücken zur neuen Gaukinderturnwartin. Turngau-Vorsitzender Alfons Riffel appellierte an die anwesenden 42 Vertreter aus 26 Turngau-Vereinen zur aktiven Mitarbeit im Jugendvorstand.

Die zwölf gewählten Mitglieder des Jugendvorstandes verstanden es auch im vergangenen Jahr alle Veranstaltungen erfolgreich durchzuführen. Daniela Schäfer vom TV Unteröwisheim, Vorstandsmitglied für die Finanzen, bilanzierte die Arbeit und konnte auf durchweg gelungene Turn-Events blicken. Allen voran das AOK Kinder- und Jugendturnfest mit weit mehr als 500 Teilnehmern in Untergrombach. „Alle ausgeschriebenen Wettkämpfe wurden durchgeführt“, freute sich Daniela Schäfer, die auch einen positiven Finanzbericht vortragen konnte.

Auch in 2019 stehen wieder viele Termine und Veranstaltungen der Turnerjugend in dem vorgelegten Ausschreibungsheft. Höhepunkt ist das Badische Landeskinderturnfest, das mit bis zu 5.000 Teilnehmern vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2019 in Bruchsal stattfinden wird. Die Grüße der Badischen Turnerjugend überbrachte deren Vorstandsmitglied Manuel Klisch aus Untergrombach. Der ebenfalls anwesende Stefan Moch, Jugendleiter im Sportkreis Bruchsal, nutzte die Gelegenheit um die Turnvereine vom 28. bis 30.Juni zu den Mini-Olympics nach Bruchsal einzuladen. Gekrönt wurde die Jahreshauptversammlung der Turnerjugend des Kraichturngaus durch die Vorführung einer Gymnastikgruppe der DJK Bruchsal. Von Jugendvorstandsmitglied Thilo Herrling wurden die Mädchen mit dem TuJu-Star ausgezeichnet.

Kurt Klumpp

Zum Seitenanfang